whats new | neuigkeiten

Wissenschaftlicher Vortrag in St. Petersburg

Das StP Cultural Forum in St. Petersburg

WAA Präsentation StP Cultural Forum "Home for horses..."

Städtebau und Masterplan Wohnquartier Basra | Irak

Erweiterung des Foyers für das Papageno Theater in Ffm

Perspektivische Ansicht

Interview

lesen

PDF Schnitte und Perspektiven

OFFICE GEBÄUDE | Wiesbaden Abraham Lincoln Strasse

genehmigungsplanung |

LPH 1 – 4

Bau eines 9 - geschossigen Bürogebäudes mit Tiefgarage in Wiesbaden, Abraham-Lincoln Straße, 5min von der A66 entfernt. Regelgeschosse ab 1. OG als Einzel-, Kombi- oder Großraumbüro nutzbar.

Bauausführung: III. Quartal 2016 bis II. Quartal 2018


Fertigstellung Juni 2018

 

Performance

Architectural design

Visualsierung Abraham-Lincoln-Straße Dachterrasse

Das bereits seit Januar 2017 im Bau befindliche Bürogebäude liegt an der Abraham-Lincoln-Straße, etwa 5 Minuten zur Autobahnauffahrt A66 in Richtung Frankfurt/ Mainz sowie Autobahnkreuz Köln/ Würzburg und idealer Anbindung zum Hauptbahnhof Wiesbaden. Man benötigt von hier aus nur etwa 20 Minuten bis zum Frankfurt Airport. Bei dem Bebauungskonzept für das Grundstück in der Abraham-Lincoln-Straße 44 handelt es sich um ein 9-geschossiges Bürogebäude mit Tiefgarage. Jedes Regelgeschoss bietet 4 Nutzungseinheiten mit bis zu ca. 400m², die um einen zentralen Erschließungskern angeordnet sind. Von der Südseite aus erreicht man die Eingangshalle des Komplexes, von wo aus alle Bereiche des Gebäudes erschlossen werden. Des Weiteren befinden sich im Erdgeschoss ein großzügiger Konferenzbereich sowie ein Bistro mit Außenbestuhlung.

 

Grundstücksgröße: ca. 11.000 m²

Geplante BGF oberirdisch: ca. 15.700 m²

Mietfläche: ca. 13.700 m²

Pkw-Stellplätze:  ca. 344 Stellplätze

Regelgeschosse ab 1. OG als Einzel-, Kombi- oder Großraumbüro nutzbar

Mietfläche Büro: ca. 6.110 m²

Bauausführung: III. Quartal 2016 bis II. Quartal 2018

Client: KPE GmbH Wiesbaden
Projeted: 2016

OFFICE GEBÄUDE | KIEL KAISTRASSE

genehmigungsplanung |

LPH 1 – 4

Bau eines 7-geschossigen Bürogebäudes in der Kaistraße direkt an der Kieler Förde.

Bauausführung: III. Quartal 2016 bis II. Quartal 2017


Fertigstellung September 2017

 

Performance

Architectural design

 

Detailaufnahme Glas - und Klinkerfassade.

Foto mit freundlicher Gnehmigung und Bereitstellung

Baresel Köster GmbH 2018

Bei dem Bebauungskonzept für das Grundstück in der Kaistraße 90 handelt es sich um ein 7-geschossiges Bürogebäude mit einer Eingangshalle, Gastronomie und Ladenlokal im Erdgeschossbereich. Jedes Regelgeschoss bietet bis zu 4 Nutzungseinheiten mit einer Gesamtmietfläche von je ca. 1.075 m². Mit der Brücke befinden sich im 4. OG bis zu 4 Nutzungseinheiten mit insgesamt ca. 1.200 m². Das 5. + 6. OG bietet bis zu 3 Nutzungseinheiten mit Gesamtsumme von je ca. 844 m². Alle Nutzungseinheiten werden um einen zentralen Erschließungskern angeordnet. Über 50% des Gebäudes sind an eine Körperschaft des öffentlichen Rechts für 15 Jahre plus Option vermietet.

Grundstücksgröße: ca. 2.049 m²

Geplante BGF oberirdisch: ca. 8.300 m²

Im EG: Ladenlokal + Gastronomie: ca. 340 m³

Pkw-Stellplätze: 53 Stellplätze

Regelnutzung: ab 1. OG als Einzel-, Kombi- oder  Großraumbüro nutzbar

Mietfläche Büro: ca. 6.110 m²

Bauausführung: III. Quartal 2016 bis II. Quartal 2017

Client: KPE GmbH Wiesbaden
Projeted: 2016

Volume: BGF oberirdisch 8.300 SQM

Living in the city | frankfurt am main

Bauen im Bestand | FFM gutleutstrasse

Nutzungsänderung eines denkmalgeschützen Bürogebäudes in ein Mehrfamilienhaus. Das Areal hat eine Gesamtgröße von 3365 m². Hier  entstehen insgesamt 69 Einheiten bestehend aus Gewerbeeinheiten,  Townhouses, exklusiven Lofts und zweigeschossigen Penthouse-Wohnungen.

Die Planung sieht eine Tiefgarage mit vollautomatischem Parksystem vor.

 

Bauherr: Gutleutsraße 40 - 44 Objekt GmbH, Marburg

LPH 1 - 5

 

Das denkmalgeschützte Gebäude, bestehtend aus 2 Gebäudeteilen die durch eine innenliegende Brandwand getrennt sind, hat eine Gesamtgröße von 3365 m².  Bei der Umwandlung bleiben alle historischen Fassaden erhalten. Die Baukörper werden bis auf die Tragwerkstruktur entkernt und mit hohen, technischen Standards modernisiert und ausgebaut. Alle Fenster werden nach denkmalrechtlichen Vorgaben ausgetauscht. In der Gebäudesubstanz werden individuelle Wohnideen in unterschiedlichen Raumkonzepten und Größen entstehen. Das  Parksystem auf 2 Ebenen sieht einen 3 - geschossigen  Anbau an die bestehenden Gebäudeteile vor.

EntwurfsPlanung | 2 Hotels | Koblenz und Neuwied

 

Kasachstan | Flying eagle und Astana

Kasachstan Astana | Stadtreparatur

BÜROGEBÄUDE WIESBADEN | NEUBAU

Wiesbaden ist mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas; mit rund 276.000 Einwohnern außerdem zweitgrößte Stadt Hessens. Das Bürogebäude ParkSide verfügt über 2 Nutzungseinheiten je Regelgeschoss mit bis zu ca. 350 m² die an einem zentralen Erschließungskern angeordnet sind.

Die ansprechende, aber zurückhaltende Architektur, mit dem als Erker zur Stadt ausgerichteten Treppenhaus beherbergt  Mietflächen, die für effiziente Kombi-, Großraum und Einzelbüros mit hoher Arbeitsplatzqualität genutzt werden können. Mit Grünflächen im Außenbereich,  begrünten Dachterrassen und der reduzierten Fassadengestaltung passt sich das Gebäude in seine Umgebung ein. Eine LEED-Gold Zertifizierung wird angestrebt. Grundstücksgröße: ca. 2.959 m²

BGF oberirdisch: ca. 3.877 m² | Regelnutzung: ab EG als Einzel-, Kombi- oder Großraumbüro nutzbar | Mietfläche: 3.403 m² | Pkw-Stellplätze: 51

 

 

parkside |

murnaustrasse

Das 5-geschossige Bürogebäude ParkSide mit Tiefgarage liegt in unmittelbarer Nähe des Wiesbadener Hauptbahnhofs. Über die Mainzer Straße erreicht man in wenigen Minuten die Autobahnen A671 sowie die A66 und benötigt ca. 25 Minuten bis zum Frankfurt Airport.

© willen associates architekten 2018

WILLEN ASSOCIATES ARCHITEKTEn | jürgen c.b. willen  | Dipl.-Ing. Architekt BDA | INFO@WILLEN-ASSOCIATES.COM

WIesbaden | LONDON | Barcelona | Teneriffe | Moscow | ankara

+ WILLEN ASSOCIATES ARCHITEKTEN + WILHELMSTRASSE 40 + 65183 WIESBADEN +

 

© willen associates architekten 2018
© willen associates architekten 2018
© willen associates architekten 2018